DEFAULT : Öffnung am 31. März
09.04.2019 17:42 (261 x gelesen)

Frühlingserwachen im Pfarrhaus



Der Kunst- und Kulturverein der Ernst Eimer Freunde e.V. hat auch für dieses Jahr ein interessantes Programm zusammengestellt.

Am 31. März 2019 ist die Tür der Ernst Eimer Stube in Mücke-Groß-Eichen, Lohgasse 11, erneut geöffnet. Die Ausstellung “Malerisches Groß-Eichen“ von Ernst Eimer sowie die Sonderausstellung „Querbeet“ von Marita Kühnel, die bereits im Februar zu sehen waren, erwarten die Besucher. Die heimische Künstlerin zeigt in ihren Arbeiten zeitgenössische Kunst in Öl, Aquarell, Acryl und Kreide sowie Porträts. Ebenso präsentiert Marita Kühnel an diesem Sonntag, passend zur Osterzeit, einen „Osterzauber“. Hier werden kreative Dekorationen aus unterschiedlichen Materialen vorgestellt und können auch erworben werden. Ein Besuch lohnt sich!

Das Foto (Vereinsarchiv) zeigt ein Gemälde Ernst Eimers als Werbung auf einer Pralinenschachtel des Cafés „RIQUET“ in Leipzig aus vergangener Zeit.

  (Klick auf´s Bild!)  


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*