DEFAULT : Zauberhafte Märchenwelt - Teil 2
09.08.2022 14:38 (409 x gelesen)

„Zauberhafte Märchenwelt“ in der Ernst Eimer Stube



Nach der kurzen Sommerpause im Juli ist die Ernst Eimer Stube in Mücke Groß-Eichen, Lohgasse 11, diesmal aus organisatorischen Gründen bereits am 21. August und nicht, wie angekündigt, am 28. August, von 14:00 bis 17:00 Uhr mit der Ausstellung „Zauberhafte Märchenwelt“ geöffnet.

Die Besucher können hier eintauchen in eine Waldlandschaft mit bemoosten Basaltsteinen, wo sich Gnome, Eulen und andere wundersame Wesen ein Stelldichein geben, die den Vogelsberg einst bevölkerten und die nur Ernst Eimer persönlich getroffen und in seinen Bildern festgehalten hat.
Einige Motive illustrieren das Buch „Im schönen Märchenland“, viele andere wurden zu Lebzeiten des Künstlers in großen Zeitschriften herausgebracht. Sie fanden aber auch Liebhaber in der ganzen Welt. Ein Bild der Ausstellung wurde z. B. in den USA erworben.
Auch der letzte Großherzog von Hessen, Ernst Ludwig von Hessen bei Rhein, der dem Künstler ein Atelier in Darmstadt auf der Mathildenhöhe zur Verfügung gestellt hatte, war ein großer Bewunderer des „Märchenmalers“ und erwarb nach einer Ausstellung in Darmstadt 1907 das erste Märchenbild von ihm. Aus dieser Zeit befinden sich einige Gemälde in der Ausstellung.
Eimers Gnomen und Wichtelmännchen, reitend auf Eulen, Gänsen, Heuschrecken oder Raben; kutschierende Mäuse und Frösche, Trommel schlagende und tanzende Käfer; der reichen Fantasie des Künstlers verdanken wir bezaubernde Motive aus seiner ganz eigenen Märchenwelt.
Im Blauen und Grünen Salon wird die Sonderausstellung „Motive aus Oberhessen“ der heimischen Künstlerin Erika Christ (Homberg) eröffnet. Sie malt u.a. hessische Landschaften und Trachten. Ihre Gemälde hängen zum Beispiel im Haus Gemünden im Hessenpark und können nach Absprache auch in der Sandmühle in Homberg besichtigt werden.

  (Klick auf´s Bild!)

  Foto: Vereinsarchiv
  Ernst Eimer: Drei schräge Vögel


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*