*

DEFAULT : Sonderausstellung am 7. August
25.07.2016 12:26 (763 x gelesen)

Stubenöffnung mit Sonderausstellung zum 135. Geburtstag von Ernst Eimer



Die Ernst Eimer Stube in Mücke-Groß-Eichen ist am 7. August 2016 diesmal bereits ab 12.00 Uhr geöffnet.

Im Außenbereich in der Lohgasse 11 (altes Pfarrhaus) wird Karl-Peter Merz (Groß-Eichen) zur gleichen Zeit in einer Sonderausstellung seine Holzschnitzereien mit der Kettensäge präsentieren.
Bei der Bearbeitung der heimischen Hölzer lässt er sich über die Schulter schauen und beantwortet auch gerne Fragen zu den einzelnen Kunstprojekten.

Bei schönem Wetter gibt es auch im Außenbereich Sitzmöglichkeiten für die Besucher. Erfrischende Getränke sowie Kaffee und Kuchen werden in alter Tradition angeboten und der Kunst- und Kulturverein freut sich über eine rege Teilnahme.

Der Eintritt ist frei und die nächste Öffnung der Ernst Eimer Stube ist am 4. Sept. 2016, ebenfalls mit einer Sonderausstellung. Gezeigt werden dann Gemälde von Erna Schombert (Groß- Eichen, jetzt Braunschweig) einer Nichte von Ernst Eimer.

Bild: "Bei der Ernte", E. Eimer


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail