*

DEFAULT : Erneute Öffnung der Ernst-Eimer-Stube am 7. Dezember (2. Advent)
24.11.2014 19:33 (1495 x gelesen)

Am 7. Dezember öffnet die Ernst Eimer Stube erneut ihre Tür.



Nach einem erfolgreichen Start am 2. November öffnet die Ernst Eimer Stube am 7. Dezember von 14:00 bis 17:00 Uhr erneut ihre Tür und lädt interessierte Kunstliebhaber ein.

Auch der „Blaue Salon“ ist selbstverständlich wieder geöffnet und belohnt eifrige Besucher in vorweihnachtlicher Atmosphäre mit Kaffee und Kuchen sowie diversem Weihnachtsgebäck.

Als „Schmankerl“ gibt es zu der üblichen Ausstellung noch eine beachtliche Sammlung von alten Weihnachts- und Neujahrskarten mit Glückwünschen zum Neuen Jahr zu bewundern. Die phantasievoll gestalteten Karten sind besonders in der Zeit der heutigen Kommunikationsformen wie „Email“ und „SMS“ etwas ganz Besonderes.

Außerdem ist die Künstlerin Andrea Grube anwesend, die den Besuchern „ Encaustic“ (Wachsmalkunst) vorführt und sich dabei gerne über die Schulter schauen lässt. „Experimentierfreudige“ Gäste können diese Technik auch gerne selbst ausprobieren.
Es lohnt sich also, vorbeizuschauen!


Der Eintritt ist wie immer frei.

Es freut sich auf Ihren Besuch

Der Kunst- und Kulturverein der Ernst-Eimer-Freunde


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail