*

DEFAULT : Porträts - Sonderausstellung zum Museumstag
28.04.2016 14:27 (812 x gelesen)

am 22. Mai, dem 39. Internationalen Museumstag




Am 22. Mai, dem 39. Internationalen Museumstag, öffnet die Ernst Eimer Stube in Mücke Groß-Eichen,  Lohgasse 11,  von 14.00-17.00 Uhr wieder ihre Tür. Sie zeigt diesmal eine einzigartige Galerie mit vielen Porträts aus der Feder /dem Pinsel  Ernst Eimers.
Porträts von seinen Eltern, von Nichten und Neffen des Künstlers  u.a. sowie Eigenporträts  werden ausgestellt und waren in dieser Zusammenstellung bisher so noch nicht zu sehen.
Gerade in der feinen Beobachtung der Gesichtszüge mit ihren Besonderheiten lag eine von Ernst Eimers besonderen Begabungen. Die Besucher dürfen gespannt sein auf seine Umsetzung in den Gemälden und vielleicht findet sich auch noch das eine oder andere „echte“ Modell des Künstlers unter den Besuchern, das damals in der Villa von ihm gemalt wurde. Bestimmt gibt es dazu nette Anekdoten zu berichten, die bei Kaffee und Kuchen zum Besten gegeben werden.
Die Mitglieder des Kunst-und Kulturvereins der Ernst Eimer Freunde e.V. freuen sich auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist wie immer frei.

Foto: Selbstporträt E. Eimer  (1927)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail