*

DEFAULT : Rückblick Januar 2018
09.02.2018 12:04 (116 x gelesen)

Ausstellung mit vielen neuen Werken von Ernst Eimer



Mücke/Groß-Eichen  sf

Bei dem sogenannten Neujahrsempfang in der Ernst-Eimer Stube erwartete die Besucher wieder eine ganze Reihe neuer Bilder. Diese wurden von verschiedenen Familien und der Kreisverwaltung zur Verfügung gestellt. Besondere Aufmerksamkeit erregte ein großes Gemälde. Es zeigt in der Mitte des Bildes Elisabeth Eimer (Frau von Ernst Eimer) und rechts seine Schwester Katharina Eimer. Links ist Friedrich Vöhl, ein Anverwandter zu sehen. Weiterhin sind in der Ausstellung Kohlezeichnungen zu sehen, die Ernst Eimers  Großvater und seine Eltern zeigen. Es gibt in der neuen Ausstellung viele  Bilder zu entdecken, die noch nicht gezeigt wurden. Vorsitzende Christel Wagner freute sich über den großen Besucherstrom und auch darüber, dass viele Besucher erstmals den Weg in die Ernst-Eimer Stube fanden. Am 25. Februar 2018 gibt es eine Sonderausstellung mit „Stimmungsvollen Impressionen“. Heimische Künstler wie Monika Deucker und Ilona Helftenbein (beide Gemünden-Elpenrod) werden ihre eigenen Werke präsentieren. Bei Kaffee und Kuchen und Prosecco wurden noch nette Gespräche geführt.

  (Klick auf´s Bild)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail